DFG unterstützt Kongresse und Tagungen

02.05.18 - 04.05.18 in Tübingen Staging Blackness. Repräsentationen von 'Race' im deutschsprachigen Drama und Theater (Übersetzung des Originaltitels) Veranstalter/-in: Dr. Lily Tonger-Erk, Eberhard Karls Universität Tübingen, Deutsches Seminar,
2018-03-19

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen

01.06.18 - 03.06.18 in Darmstadt 96. Arbeitstagung Allgemeine Algebra Veranstalter/-in: Professor Dr. Bernhard Ganter, Technische Universität Dresden, Fachrichtung Mathematik, Zellescher Weg 12-14, 01069 Dresden, Tel.: (+49) 351/463-35355 Link auf
2018-04-16

Trade Tensions: Donald Trump to Get a Little German Tutoring

U.S. President Donald Trump has said it is "very unfair" that Germany sells more products in the United States than vice versa. Now German Finance Minister Wolfgang Schäuble is traveling to the U.S. with a paper obtained by DER SPIEGEL. The message: Trade surpluses aren't really a problem.
2017-04-19

Mexiko wirbt um Investoren

Bundeskanzlerin Merkel und Mexikos Präsident Peña Nieto haben bei der Hannover Messe die Einigung der EU mit Mexiko auf ein neues Handelsabkommen begrüßt. Für das Gastland werden Alternativen zu den USA wichtiger. Von A.-K. Mellmann.
2018-04-23

DFG unterstützt Kongresse und Tagungen

01.06.18 - 03.06.18 in Darmstadt 96. Arbeitstagung Allgemeine Algebra Veranstalter/-in: Professor Dr. Bernhard Ganter, Technische Universität Dresden, Fachrichtung Mathematik, Zellescher Weg 12-14, 01069 Dresden, Tel.: (+49) 351/463-35355 Link auf
2018-04-16

Communicator-Preis 2018 geht an Antje Boetius

Der Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Stifterverbandes geht in diesem Jahr an die Meeresforscherin und Geomikrobiologin Prof. Dr. Antje Boetius. Sie ist Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven,
2018-04-20

SPD-Parteitag: "Wir durchbrechen die gläserne Decke"

Die SPD wählt zur Stunde eine Parteivorsitzende. In einer kämpferischen Rede warb Favoritin Nahles für mehr Solidarität und für Erneuerung. Ihre Gegenkandidatin Lange sagte, sie sei die Alternative für einen Neubeginn.
2018-04-22

Merkel und Macron werben für Atomvertrag mit dem Iran

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron werben gegenüber US-Präsident Trump und Israel für eine Beibehaltung des Atomvertrags mit dem Iran. Das Abkommen sei nicht vollkomen, aber besser als keine Vereinbarung.
2018-04-22

Weltbank bekommt mehr Geld in die Hand

Die Anteilseigner der Weltbank haben einer Kapitalerhöhung über 13 Milliarden Dollar zugestimmt. Im Gegenzug gibt es neue Regeln für die Kreditvergabe - ein Zugeständnis vor allem an die USA.
2018-04-22

DFG richtet 14 neue Schwerpunktprogramme ein

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet 14 neue Schwerpunktprogramme (SPP) für das Jahr 2019 ein. In den SPP sollen wissenschaftliche Grundlagen besonders aktueller oder sich gerade bildender Forschungsgebiete untersucht werden. Vom Senat
2018-03-16

Communicator-Preis 2018 geht an Antje Boetius

Der Communicator-Preis der Deutschen Forschungsgemeinschaft (DFG) und des Stifterverbandes geht in diesem Jahr an die Meeresforscherin und Geomikrobiologin Prof. Dr. Antje Boetius. Sie ist Direktorin des Alfred-Wegener-Instituts in Bremerhaven,
2018-04-20

Hochdurchsatzsequenzierung: DFG richtet vier Kompetenzzentren ein

Die Deutsche Forschungsgemeinschaft (DFG) richtet vier Kompetenzzentren für Hochdurchsatzsequenzierung ein. Dies beschloss der Hauptausschuss der DFG im Rahmen seiner Frühjahrssitzung in Bonn. Die vier Zentren wurden aus insgesamt sechs Bewerbungen
2018-03-16

SPD-Parteitag: Neue Chefin, neuer Plan

Andrea Nahles ist mit 66 Prozent der Stimmen als erste Frau an die Spitze der SPD gewählt worden. Auf dem Parteitag in Wiesbaden verabschiedeten die Delegierten zudem einen Leitantrag zur inhaltlichen Erneuerung der Partei.
2018-04-22

Armenien: Proteste gehen trotz Festnahmen weiter

Seit mehr als einer Woche dauern in Armenien die Proteste gegen Ministerpräsident Sargsjan schon an. Nun wurden wichtige Anführer festgenommen. Doch die Menschen gehen weiter auf die Straße.
2018-04-22

SPD-Parteitag: "Wir durchbrechen die gläserne Decke"

Die SPD wählt zur Stunde eine Parteivorsitzende. In einer kämpferischen Rede warb Favoritin Nahles für mehr Solidarität und für Erneuerung. Ihre Gegenkandidatin Lange sagte, sie sei die Alternative für einen Neubeginn.
2018-04-22

Tag eins für Nahles: Demonstrative Geschlossenheit

Das Ergebnis für Nahles war eher mau - trotzdem oder gerade deshalb stärkt ihr die SPD-Spitze am Tag nach der Wahl demonstrativ den Rücken. Klar ist aber auch: Es liegt viel Arbeit vor der neuen Chefin.
2018-04-23

Merkel und Macron werben für Atomvertrag mit dem Iran

Kanzlerin Merkel und Frankreichs Präsident Macron werben gegenüber US-Präsident Trump und Israel für eine Beibehaltung des Atomvertrags mit dem Iran. Das Abkommen sei nicht vollkomen, aber besser als keine Vereinbarung.
2018-04-22

Malta Leaks: Playing the Shell Game in the Mediterranean

Malta poses as a model member of the European Union, but it makes its living off of large European companies seeking to avoid higher tax rates back home. DER SPIEGEL went to the island nation to investigate, and found a lot of empty offices and empty words.
2017-05-24

Currency Cold War: Donald Trump's Dangerous Game

Despite a booming economy, U.S. President Donald Trump is calling for a weaker dollar, a move that threatens to jeopardize Europe's fragile economic upswing. There's very little the European Central Bank can do to fight back.
2018-02-14

Hannover Messe: Künstliche Intelligenz als Jobmotor

Beim Eröffnungsrundgang auf der Hannover Messe hat sich Kanzlerin Merkel vor allem über das Thema künstliche Intelligenz informiert. Zudem wurden wichtige Abkommen mit dem Partnerland Mexiko geschlossen.
2018-04-23

Streit um Portman-Kritik: Hollywoodstar gegen Netanyahu

Die in Israel geborene Schauspielerin Natalie Portman bleibt einer Preisverleihung in Jerusalem fern - aus Protest gegen die israelische Politik. Vor allem Politiker des rechten Spektrums toben. Von Benjamin Hammer.
2018-04-23

Mindestens 57 Tote bei Anschlag in Kabul

In der afghanischen Hauptstadt Kabul hat ein Selbstmordattentäter mindestens 57 Menschen getötet. Mehr als 100 wurden verletzt. Die Bombe detonierte vor einer Ausgabestelle für Personaldokumente.
2018-04-22